Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V.
Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V.

Regatta Biggesee – 11 Siege!

Am Samstag, den 25.05.2019, fuhren wir mit Haus, Kind und Gigboot auf die Regatta in Olpe, die auf dem gestauten Biggesee stattfand. Der Wassersportverein Godesberg reiste mit 13 Athleten und 2 Fahrern an und startete in insgesamt 16 Rennen. Besonders war hier, dass auch einige Ruderanfänger mitfahren konnten, da die Regatta neben Rennboot- auch Gigboot Rennen ermöglichte. Auf der 500 m langen Strecke wurde dann alles gegeben – während wir am Ufer tatkräftig jubelten, um die Vereinskameraden zu unterstützen. Mit Erfolg, denn so gewannen wir am Ende 11 von 16 gemeldeten Rennen!

Es war ein sensationelles Gefühl wieder und wieder Rennen zu gewinnen und Fotos von den Siegern am Siegersteg zu machen (Fotos anbei). Ich gratuliere allen Siegern herzlich und danke Ihnen für die Teilnahme. Nächster Wettkampf: Die Sprintregatta in Essen-Kupferdreh am 20.06.19. Hoffen wir, dass diese ähnlich gut läuft!

Anbei nun als neues Feature: Erfahrungsberichte von drei Ruderanfängern, die entweder dieses oder letztes Jahr mit dem Rudern angefangen haben, für welche die Regatta Biggesee der erste Ruderwettkampf ihres Lebens war.

 

Im April dieses Jahrs habe ich mit dem Rudern begonnen und schon bald jeden Donnerstag an der Insel im Einer trainiert. Auch das Training mit den anderen Ruderern machte mir von Anfang an viel Spaß. Am 25. Mai hatte ich dann die Chance an meiner ersten Regatta am Biggesee teilzunehmen. Ich ging insgesamt drei Mal an den Start. Im Einer und im Vierer als Steuermann könnte ich mich als Ruderer erfolgreich behaupten. Das dritte Mal durfte ich mit einem Zweier am Rennen teilnehmen. Der ganze Tag und das Training haben mir sehr viel Spaß gemacht. Besonders der Wettkampftag war ein schöner Ausflug mit einer tollen Gemeinschaft. Außerdem gab es sehr leckere Schnitzelbrötchen.

Es war toll die Erfahrung gemacht zu haben und ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampf.     -    Bent Schnicke

 

Am Samstag den 25.5.2019 sind wir zur Ruderregatta am Biggesee gefahren. Dort ging es um 13 Uhr los, aber um zwei Stunden früher da zu sein, mussten wir alle früh aufstehen um neun Uhr losfahren. Die Regatta war auf einem langgestreckten und kurvigen See. Kurz bevor wir angekommen sind, sind wir an anderen Teilen des Sees vorbeugefahren. Vor dem Tel des Sees auf dem die Regatta stattfand war eine Wiese, auf der wir unseren Pavillon aufgebaut haben und von der aus man prima den Ruderern zugucken und sie anfeuern konnte.

Ich war direkt bei der ersten Regatta im Fünfer dabei. Da es meine erste Regatta war hatte ich Schwierigkeiten auf Anhieb schnell zu fahren deswegen bin ich öfter aus dem Takt gekommen, aber gewonnen haben wir trotzdem. Ich finde es echt irre, dass man nach ein paar hundert Metern rudern so erschöpft sein kann. Der Rest des Tages war ganz entspannt, weil das auch das einzige Mal war an dem ich gefahren bin. Es gab ein Zelt in dem man sich mit Fressalien versorgen konnte und ansonsten hat man die Anderen angefeuert. Am Ende sind wir circa 16 Mal gefahren und haben elf Mal gewonnen. Und ich war total müde obwohl ich nur einmal gefahren bin.

Aber Regatten sind nicht so mein Ding, eigentlich Wettkämpfe allgemein. Wir sind zwei Stunden zum Biggesee gefahren und ich bin gerademal eine halbe Stunde gerudert, die Anderen auch nicht viel länger. Ich finde man hätte zu der Regatta, und nicht nur kurz für ein Stück Metall, rudern können. Aber wenn es Spaß macht will ich den nicht vertreiben. Es war ja auch meine erste Regatta, vielleicht ändert sich meine Meinung mit der Zeit und ich sehe einen Sinn darin.   -   Helena Nothnagel

 

Am Sonntag, den 25.05.2019 bin ich bei meiner ersten Ruderregatta mitgefahren. Dabei haben ich und meine Kameraden im ersten Rennen mit dem Boot Quintessenz, einem Vierer mit Steuermann, den ersten Platz belegt. Das Rudern generell macht mir sehr viel Spaß, auch die erste Regatta hat mir sehr viel Spaß gemacht, weil ich durch die Regatta viele Erfahrungen fürs Rudern gesammelt habe.    -   Jakob Braun

 

 

 

UNSERE TRAINGSMANNSCHAFT

Wassersportverein Link zu Instagram

klicke hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportverein Godesberg 1909/11 e.V.